20 January 2020
Press Release B Capital Partners
B Capital Partners
makes an investment in the Norwegian hydropower company Bekk og Strøm
Bekk og Strøm AS (BoS) owns and operates 22 small scale hydropower plants in Norway with a total production of 155 GWh as well as a development portfolio.
B Capital Partners AG, an infrastructure investment specialist based in Zurich acquires a 36% stake in BoS via its Luxemburg BC-ETIF TOR fund. BC-ETIF TOR invests exclusively in sustainable infrastructure in the energy transition sector. The longstanding minority shareholder has decided to leave the energy sector for internal reasons.
enso hydro GmbH remains the majority shareholder. It is an investment company owned by Austrian investors and the German hydropower-investment fund DWS Access Wasserkraft Beta KG, which is the majority shareholder in, altogether, 26 hydropower plants in Norway, Austria, Albania, and Turkey. enso GmbH, a renown and experienced Austrian based hydropower developer manages the hydropower investments.
Wolfgang Kröpfl, CEO of enso hydro GmbH is looking forward to having found a partner with B Capital Partners AG, who is not only interested in hydro power in Norway but also stands for future growth and sustainable engagement in this market.
B Capital Partners AG has studied the Norwegian hydro power market for several years and has looked for a suitable opportunity together with a strategic partner. B Capital Partners AG is excited to have implemented the strategy via its new partnership with enso.
The medium to long-term goal is to further strengthen BoS’ market position in Norway and to grow its hydropower portfolio to 500GWh. The focus remains on the strategic development of the company, as already evidenced by a larger transaction with an investment group of several Finnish utilities.
B Capital Partners
beteiligt sich an dem norwegischen Wasserkraftunternehmen Bekk og Strøm
Bekk og Strøm AS (BoS) ist Besitzer und Betreiber von 22 kleinen Wasserkraftwerken in Norwegen mit einer Gesamtproduktion von 155 GWh sowie einem Entwicklungsportfolio.
B Capital Partners AG, ein Infrastruktur Investment Haus in Zürich beteiligt sich mit 36% über ihren luxemburgischen BC-ETIF TOR Fonds an der BoS. BC-ETIF TOR investiert ausschliesslich in nachhaltige Infrastruktur im Bereich der Energiewende. Der langjährige Minderheitsaktionär hat sich aus internen Gründen entschlossen, den Energiesektor zu verlassen.
Mehrheitsaktionär bleibt unverändert enso hydro GmbH, eine Beteiligungsgesellschaft im Eigentum österreichischer Investoren und der deutsche Wasserkraft-Investmentfonds DWS Access Wasserkraft Beta KG, welche insgesamt an 26 Wasserkraftwerken in Norwegen, Österreich, Albanien, und der Türkei beteiligt ist. enso GmbH, ein renommierter und erfahrener Wasserkraftentwickler aus Österreich, verwaltet die Wasserkraftinvestitionen.
Wolfgang Kröpfl, CEO der enso hydro GmbH, freut sich, mit B Capital Partners AG einen Partner gefunden zu haben, der sich nicht nur für Wasserkraft in Norwegen interessiert, sondern auch für zukünftiges Wachstum und nachhaltiges Engagement in diesem Markt steht.
B Capital Partners AG hat den norwegischen Wasserkraftmarkt seit einigen Jahren beobachtet und nach einem geeigneten Einstieg mit einem strategischen Partner gesucht. Mit dem Investment in BoS im Kontext der neuen Partnerschaft mit enso ist ihr dies in bester Weise gelungen.
Mittel- und langfristiges Ziel ist es, die Marktposition von BoS in Norwegen zu stärken und das Wasserkraftportfolio auf 500 GWh auszubauen. Der Fokus liegt weiterhin auf der strategischen Entwicklung des Unternehmens, wie sie bereits im Rahmen einer größeren Transaktion mit dem Investitionsarm mehrerer finnischer Energieversorger umgesetzt wurde.
For further information please contact:

Dr. Barbara Weber
B Capital Partners AG
CH-8001 Zurich, Switzerland
media@b-capitalpartners.com
www.b-capitalpartners.com
If you do not wish to receive any further issues of our Newsletter,
please unsubscribe here.
If the Newsletter is not displayed correctly, please click here.